Coaching – was ist das eigentlich?

 

Coaching ist eine Form der Beratung und Begleitung – für Gruppen oder Einzelpersonen. Dazu gehören z.B.

Motivationscoaching

Businesscoaching

Team- oder Projektcoaching

 

Konzept und Rahmen

fokussiertes und lösungsorientiertes Erarbeiten der durch den Klienten vorgegebenen Themen. Der Coach stellt den Rahmen für die Zusammenarbeit bereit und klärt auf über Techniken, Ansätze und Methoden.

Dazu gehören z.B.

Systemisches Coaching

NLP: Neurolinguistisches Programmmieren

Visualisierung

u.v.m.

 

Ablauf des Coachings

Verfahren, Methoden oder Tools werden auf bestimmte Zeit zur Prozessbegleitung mit konkreter Zielentwicklung und Umsetzungsgestaltung eingesetzt.

 

Was tut ein Coach?

Ein Coach begleitet, gibt Impulse und führt. In diesem Sinne interveniert der Coach, greift also in den Prozess ein. Fertige Lösungen gibt es keine. Lösungen zu erarbeiten bleibt in der Verantwortung des Klienten.

 

Schwerpunkte meines Coachings

Persönlichkeitsentwicklung und Ziel- bzw. Visionscoaching im beruflichen und privaten Kontext

 

Meine Methoden und Tools

  • „Mindset“-Arbeit, das Erkennen und Verändern alter und überholter Einstellungen
  • systemisches Coaching mit dem Fokus auf
    • Erweiterung der Handlungskompetenz bei normativen, strategischen und operativen Prozessen – auch im Privatbereich
  • energetisches Coaching
  • zirkuläre und öffnende Fragen / dialogishe Vermittlung; Kommunikationsprozesse in einem „offenen System“
  • Visualisierung
  • Ressourcentransfer
  • Selbstreflexion und Bewusstseinsentwicklung

 

Systemisches Coaching

  • Unterstützung bei der selbstständigen Erarbeitung von Lösungen
  • Erhöhung der Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen
  • dialogische Vermittlung
  • Dynamik des Prozesses
  • die normative Ebene und Unternehmenskultur – Werte hinter dem Unternehmen